Arbeitssicherheit

Gewährleistung von Sicherheit und Strahlenschutz für Ihr Unternehmen und Mitarbe...Mehr dazu

Umweltschutz

Wir beraten Sie im Bezug auf Transport und Umgang mit gefährlichen Gütern ...Mehr dazu

Über uns

Das Ingenieurbüro Jeanvré überzeugt in verschiedensten Bereichen als ...Mehr dazu


Unsere Qualifizierungsangebote

Derzeit führen wir folgende Qualifizierungsangebote durch:


Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Der Lehrgang richtet sich nach den Vorgaben des berufsgenossenschaftlichen Arbeitskreises „Feuerschutz“ und der vfdb-Richtlinie 12-09/01:2009-03(02).

Die Definition „Brandschutzbeauftragter“ ist gesetzlich nicht geschützt, daher auch nicht die entsprechende Ausbildung. Durch die enge Anlehnung der vfdb-Richtlinie wird unser Kurs von Behörden, Versicherungen, Industrie und Feuerwehr anerkannt.

Daher dürfen Sie sich nach dem Besuch unseres Lehrganges Brandschutzbeauftragter nennen.

Zu der erfolgreichen Teilnahme an diesem Lehrgang, gehört eine praktische Löschübung. Diese wird aus Umweltschutzgründen mit Wasser- und CO2-Löschgeraten durchgeführt.

Schulungsinhalte in Anlehnung an die Richtlinien des Verbandes der Sachversicherer (VdS):
- Rechtliche Grundlage
- Brandlehre
- Baulicher Brandschutz
- Anlagentechnischer Brandschutz
- Organisatorischer Brandschutz
- Brand- und Explosionsgefahren, Brandrisiken
- Brandschutzmanagement
- Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherer
- Theor. Abschlußprüfung
- praktische Ausbildung
- praktische Löschübung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Dauer: 6 Tage
Ort: Braunschweig / auf Anfrage

Hier finden Sie aktuelle Seminare

Zum Anfang springen


Brandschutzhelfer

Wir qualifizieren Sie und Ihre Mitarbeiter zu Brandschutzhelfern, die in einem Unternehmen für die Erstmaßnahmen im Brandfall, wie z.B. die Brandmeldung, die Alarmierung und die Bekämpfung von Entstehungsbränden zuständig sind.

Der Lehrgang vermittelt in Theorie und Praxis alle wichtigen Sofortmaßnahmen wie:
- Verhalten im Brandfall
- Vorbeugender Brandschutz

Zu der erfolgreichen Teilnahme an diesem Lehrgang, gehört eine praktische Löschübung.
Diese wird aus Umweltschutzgründen mit Wasser- und CO2-Löschgeraten durchgeführt.

Schulungsinhalte: in Anlehnung an die Richtlinien des Verbandes der Sachversicherer (VdS) und §10 Arbeitsschutzgesetz
- Theor. Grundlagen
- Theor. Abschlußprüfung
- praktische Ausbildung
- praktische Löschübung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Dauer: 4 Stunden
Ort: Braunschweig / auf Anfrage

Hier finden Sie aktuelle Seminare

Zum Anfang springen


Ladungssicherung

Diese Qualifizierungsmaßnahme richtet sich an Personen mit Transportaufgaben, wie Fahrer, Verlader oder Fahrzeughalter, die für die Vorbereitung und Durchführung von Ladungssicherungsmaßnahmen verantwortlich sind.

Schulungsinhalte: auf Basis der VDI-Richtlinie 2700a durchgeführt

Abschluß: Teilnahmebescheinigung
Dauer: 16 Stunden
Ort: noch offen

Dieses Seminar wird ab Mitte 2013 angeboten.

Hier finden Sie aktuelle Seminare

Zum Anfang springen


Gabelstaplerfahrer

Diese Ausbildung berechtigt zum Führen eines Hebe- bzw. eines Flurförderfahrzeuges im gewerblichen Einsatz auf Basis der Unfallverhütungsvorschrift BGV D 27. Im Rahmen unserer Schulung wird ein Überblick über die rechtlichen Grundlagen und die praktischen Grundlagen zur Bedienung von Gabelstaplern vermittelt.

Schulungsinhalte: Richtlinie BGG 925
- Theor. Grundlagen
- Theor. Abschlußprüfung
- praktische Ausbildung
- praktische Fahrprüfung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Dauer:  16 Stunden
Ort: Braunschweig / auf Anfrage

Durchführung der jährlichen Unterweisung für Flurförderzeugführer/innen
nach BGV A1 §4 bzw. Arbeitschutzgesetz §12

Schulungsinhalte: Richtlinie BGG 925
- Theor. Grundlagen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung und Stempel im Fahrausweis
Dauer:  4 Stunden
Ort: Braunschweig / auf Anfrage

Hier finden Sie aktuelle Seminare

©Ingenieurbüro Jeanvré    •    Krugstraße 27     •     38444 Wolfsburg     •     Tel: +49 53 08 - 99 02 579